News LVW

10.06.2018

LVW-Nachwuchs am dritten Qualiwettkampf

Die zehn U16 Girls der LVW lieferten im Diskus einen spannenden Wettkampf. Auch dank dem Intensivtraining am Freitagabend gelang es dem Team, den Wettkampf ohne Nuller abzuschliessen. Mit 22.49m warf Nalani Tischhauser die beste Weite. Die Resultate im 80 Meter waren dafür umso besser. Insgesamt sechs PBs waren zu verzeichnen. Die schnellste Zeit sprintete Annina Siegrist in 10.72s mit leichtem Gegenwind. Ebenfalls PB sprang Kim Glaus im Weitsprung mit 4.94m. Die Mehrheit der Athletinnen kämpften im Weit mit Problemen beim Balken und bei der Landung. Hier gibt’s auch für die Coaches noch einiges zu tun :-). Im 600m lief Nalani Tischhauser alleine in Front und bei grosser Hitze ein starkes Rennen. Die SM-Limite rückt auf alle Fälle näher und näher. Es fehlt weiterhin nur noch ca. 1.5 Sekunden. Bei den zwei U16 Boys lief Dennis Leiser die 80m das erste Mal unter 11 Sekunden und beide, Dennis und Maurus Brunnschweiler, drückten Ihre PBs in einem beherzten 600m Lauf um rund 5 Sekunden.

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH