News LVW

12.06.2018

Geronimo von Wartburg für EM vom Verband selektioniert

Im September 2017 lief Geronimo von Wartburg beim Berliner Marathon die 42.195 km in der hervorragenden Zeit von 2:19:26 Stunden. Letzte Woche wurde dann Geronimo für diese Leistung von swiss athletics für die EM 2018 selektioniert. Das heisst, am Sonntagmorgen den 12. August läuft Geronimo wieder durch die Strassen Berlin, diesmal aber mit der Schweizer Flagge auf der Brust – aber mit der LVW-Fahne im Herz. Auch in 2016 ist Geronimo unter die EM Limite gelaufen, wurde aber damals nicht für Amsterdam selektioniert, da auch sechs weitere Schweizer Athleten mit einer besseren Zeit die Limite gelaufen sind; für die EM können sechs Läufer selektioniert werden.

 

Im Berlin wird Geronimo vom Titelverteidiger, dem Ustermer Tadesse Abraham sowie von den Kollegen Patrik Wägeli, Christian Kreienbühl, Marcel Berni und Andreas Kempf begleitet. In 2016 haben die Männer auch in den Marathon-Teamwettbewerb Gold gewonnen. Wiederholt sich das Abenteuer jetzt mit Geronimo? (pj)

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH