News LVW

05.07.2018

Simon Graf im Halbfinal ausgeschieden

Simon Graf qualifizierte sich heute Mittag souverän über 100 Meter für die Halbfinals.

Wie gewohnt schoss er extrem schnell aus dem Pflock und führte in der ersten Rennhälfte die Serie sogar an. Erst nachher musste er noch zwei Konkurrenten vorbeiziehen lassen. Als Dritter des zweiten Vorlaufs war die Halbfinalqualifikation bereits im Ziel Tatsache.

Aussderdem zeigte er in 10.93 mit 0.5 m/s Gegenwind seine stärkste Leistung überhaupt. Mit dieser Zeit belegt er den 14ten Zwischenrang unter 42 Gestarteten.

 

Im Halbfinal musste Simon also wahrscheinlich eine persönliche Bestleistung aufstellen, um eine Chance für die Finalqualifikation zu haben. Die wäre auch möglich gewesen: 10.86 reichten für Platz 8. Doch Simon konnte nach einem Fehlstart gar nicht mehr zeigen, was in seinen Beinen steckt. Zuerst hörten etwa vier Sprinter den Rückstart nicht und liefen ins Ziel, dann wurde Simon die rote Karte gezeigt. Der Entscheid war knapp und hätte auch den Läufer auf Bahn 8 treffen können.

Nun bleibt möglicherweise noch ein Start in der Staffel.

Zu Hause wird er an der Aktiv-SM in Zofingen wieder über 100 Meter am Start sein.

 

 

Link:

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH