News LVW

03.10.2017

Einreichen Athletenspesen

Gemäss unserem Athleten-Spesenreglement können Athleten der Kategorien U18 bis Aktive aufwandbezogene Spesen bis am 15. Oktober geltend machen (Art. 12).

 

- Startgelder bis höchstens CHF 100.- pro Abrechnungsjahr (1. November bis 31. Oktober) nach Art. 23

- effektive Reisespesen für Schweizermeisterschaften bis höchstens CHF 100.- pro Abrechnungsjahr  nach Art. 24

 

Wer diese Spesen geltend machen möchte, kann die entsprechenden Belege/Quittungen als Scan/Fotos per E-Mail an patrick.schuetz(at)lvw.ch senden, zusammen mit einer Aufstellung, welche Beträge für welche Wettkampfstarts geltend gemacht werden. Ein Auszug aus den swiss-athletics-Online-Meldungen mit Angabe der Höhe der Startgelder je Wettkampf genügt.

Bitte teilt gleichzeitig Eure Bankverbindung für die Auszahlung mit (IBAN-Nr.).

 

Beachtet, dass namentlich in folgenden Fällen der Anspruch auf eine Entschädigung entfällt (Art. 11):

-Abwesenheit an SVM trotz Aufgebot

-unentschuldigtes Fernbleiben an der GV

-Sammeln von weniger als 200 Franken an Sponsorengeldern am letzten Sponsorenlauf (2015)

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH