News LVW

28.01.2018

Hallenmeeting Sindelfingen

Am Hallenmeeting in Sindelfingen (DE) haben Simon Graf, Reshawn Rose, Adrian Kübler und Patrick Schütz von der LVW teilgenommen.

 

Simon (U18) und Reshawn (U20) haben es mit Zeiten von 7.25 resp. 7.30 in den 60m-Final der U20 der Männer geschafft. Dort konnte Simon seine neu aufgestellte pB nochmals um eine Hundertstel auf 7.24 verbessern. Damit wurde er schliesslich 4ter. Simon reihte sich mit dieser Zeit auf Zwischenrang 7 der aktuellen Saisonbestenliste der U18 ein. Reshawn lief im Final 7.34 und kam auf Rang 6.

Beide waren auch noch über 200 Meter am Start. Simon erreichte 23.64 und war nur knapp über der Outdoor-pB, Reshawn kam in 23.37 ins Ziel. Wenn er noch lernt, seine Sprint nicht schon einige Meter vor der Ziellinie zu beenden, käme er schon wieder ziemlich nahe an seine Leistungen vom Vorjahr heran (22.98).

 

Patrick sprang einmal mehr 5.00m im Stabhochsprung und wurde Vierter. Damit ist der Neu-Senior (M35) erneut zweiter der Saisonbestenliste. Vor einer Woche waren es noch 4.90m in St. Gallen gewesen.

 

Adrian testete er seine Schnelligkeit über 60m flach (7.46; pB) und unterbot später in 8.80s (pB) die SM-Limite über 60m Hürden. Weil er nach einem guten Start bei drei Hürden anhängte und entsprechend seiner Zeit keine grosse Bedeutung beimass, bemerkte er gar nicht, dass er sich für den A-Final qualifiziert hatte.

 

(gp/ps)

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH