News LVW

10.06.2019

Frauenlauf Winterthur - Helfer gesucht!

Die Organisatoren vom Frauenlauf Winterthur vom Sonntag, 23. Juni 2019 haben die LVW angefragt, da sie noch Helferinnen und Helfer für die Streckensicherung des Laufs benötigen. In den letzten Jahren war die LVW mit verschiedenen Trainingsgruppen ja bereits im Einsatz (mit Ghettobluster und Fan-Händschä :-). 
 
Die Streckensicherung erfolgt ähnlich wie bei der Winti-SOLA: Bei grösseren Kreuzungen werden Verkehrskadetten oder die Polizei eingesetzt. Wir wären nur die einfachen, klaren und ungefährlichen Kreuzungen im Einsatz.

 

Falls du Zeit und Interesse an einem Einsatz hast, trage dich direkt im Helfertool von der LVW ein oder schick eine Mail an dsw@lvw.ch. Eine Anmeldung für den Helfereinsatz ist verbindlich. Je mehr Helferinnen und Helfer wir stellen, desto mehr Geld erhält die LVW in die Athleten-Kasse (dazu erhältst du eine Verpflegung und Helfergeschenke). Ihr könnt aber auch wie im letzten Jahr die Entschädigung (ca. 40 CHF) für euch behalten. Im letzten Jahr wurde uns ca. 800 CHF ausbezahlt. Wie lange der Helfereinsatz dauert, ist noch nicht ganz klar. Wahrscheinlich von ca. 8.30 Uhr bis 12 Uhr. Der Helfereinsatz ist kein offizieller Helfereinsatz der LVW und wird nicht angerechnet.

 

Vielen Dank, dass ihr diese Anfrage auch bei euch in der Trainingsgruppe streut. 

 

Lieber Gruss
Euer LVW-Vorstand

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH